Schützen Sie Ihre Augen vor Kälte!

Schützen Sie Ihre Augen vor Kälte!

Trockene Augen, ein brennendes Gefühl, blinzeln und den Durchblick verlieren – vor allem im Winter haben viele Menschen, egal ob jung oder alt, damit zu kämpfen. Grund für die Veränderung am Fettfilm des Auges und somit für das unangenehme Gefühl ist die trockene Heizungsluft drinnen, aber auch die Kälte im Freien.

Wenn die Temperaturen sinken, dann spürt unser Körper das nicht nur an Händen, Füßen, Ohren oder der Nasenspitze. Die Augen reagieren ebenfalls sehr sensibel auf die Temperaturveränderung. Durch die Kälte wird der Fettfilm des Auges zäher, wodurch er die schützende Tränenflüssigkeit nicht mehr effektiv vor Verdunstung bewahren kann. Wenn die Temperatur auf Auge und Augenlid unter 32 Grad Celsius sinkt, dann könne der Fettfilm nicht mehr richtig funktionieren und sich nicht mehr optimal mit der Tränenflüssigkeit verbinden. Dies sind Ergebnisse von Forschungen der Universität Texas, die nachweisen konnten, dass vor allem kalter Wind dafür sorgt, dass die Tränenflüssigkeit schneller verdunstet, als dass das Auge sie wieder nachproduzieren könne. Der Fettfilm kann ebenfalls nicht richtig aufgebaut werden, und so entstehen unangenehme Gefühle bis hin zu stark brennenden Augen.

Die oftmals empfohlenen Augentropfen helfen in diesen Situationen nicht weiter.  Sie können sogar eher noch zu einer Verschlimmerung beitragen, wenn kalte Augentropfen in ein kühles Auge gelangen. Um Temperaturen auszugleichen sind Augentropfen kein gutes Mittel.

Es klingt eher banal, doch wir empfehlen Ihnen, Ihre Augen bewusst vor Kälte und vor allem Wind zu schützen! 

Schützen Sie Ihre Augen:

  • Tragen Sie bei extremen Bedingungen oder beim Trainieren eine Schutzbrille, die die Augen vor Kälte schützt.
  • Schlagen Sie den Jacken- oder Mantelkragen hoch und achten Sie ganz bewusst darauf, dass Ihre Auge leicht verdeckt werden können.
  • Wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, laufen oder gehen Sie nicht mehr als unbedingt nötig gegen den Wind.

 

ORTHOVISIOBASIC

Damit Ihre Augen zudem bestmöglich auf alle Belastungen vorbereitet sind, empfehlen wir Ihnen die gesunde Nahrungsergänzung ORTHOVISIOBASIC. Diese Basisversorgung liefert alle wichtigen Mikronährstoffe für Ihre Augen und sorgt dafür, dass Sie alles im Blick haben.  

 

Hier die ORTHOVISIOBASIC Wirkstoffe in der Übersicht:

  • Vitamin B2 (Riboflavin), Zink und die Omega-3-Fettsäure DHA tragen zur Aufrechterhaltung der normalen Sehkraft bei
  • Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2 (Riboflavin) sowie die Spurenelemente Zink und Selen sind zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress verantwortlich
  • Vitamin B2 (Riboflavin) und Zink tragen zusätzlich zur Aufrechterhaltung der normalen Sehkraft bei

 

Die gesunde Nahrungsergänzung ORTHOVISIOBASIC nach höchsten Standards finden Sie zum günstigen Preis in unserem Shop.

 

Posted on 14.11.2017 Home, Herbst 490