E-Mountainbikes – Der frustfreie Trainingsspaß im Gelände

E-Mountainbikes – Der frustfreie Trainingsspaß im Gelände

Ob durch weichen Sand oder auf endlos langer Steigung, mit einem E-Mountainbike ist das kein Problem. Mit den neuen E-Mountainbikes können Sie Ihre Fitness steigern ohne den anfänglichen Frust oder Einschränkungen, was die Strecke oder ihre eigene Fitness angeht. Das E-Bike hat das Seniorenimage längst abgeschüttelt, obwohl es für auch für ältere Sportler und weniger fitte eine enorme Erweiterung der Möglichkeiten bedeutet.

Die Top-Gründe für ein E-Bike:

  • Strecken die mit dem normalen Rad zu weit oder zu mühsam sind (bergauf), sind mit dem E-Bike kein Problem.

  • Sie sparen sich einfach die eher frustrierende Einstiegsphase in einen neuen Sport. Mit zunehmender Fitness lässt sich die Unterstützung durch den Motor sukzessive zurückfahren.

  • Weil der Motor des E-Bikes unabhängig vom Untergrund rund arbeitet, bietet er immer optimale Unterstützung. Beim normalen Radfahren wird die Kraft ja immer nur schubweise eingeleitet.

  • Mit dem E-Mountainbike ist das Radfahren in den Bergen auch für Senioren oder Paare mit ungleicher Fitness wieder ein Vergnügen.

  • Wer mit dem E-Bike zur Arbeit fährt kommt schneller und weniger verschwitzt an, kann sich auf dem Rückweg dann bei Bedarf verausgaben.

  • Die Entscheidung für ein E-Bike ist eine Entscheidung für die Umwelt. Wer Radfahren bei Bedarf ohne Mühen genießen kann, lässt das Auto häufiger mal stehen.
Posted on 03.10.2017 Home 363